Accesskeys

Ältere Arbeitnehmende

Das Altern ist ein sehr individueller Prozess, und allfällige Leistungseinbussen der Muskel- und Sehkraft können mit einfachen ergonomischen Massnahmen kompensiert werden.

 

Relevanter sind die mit dem Alter zunehmenden Fähigkeiten wie z.B. die Sozialkompetenz, das strategische Denkvermögen oder die Gelassenheit auch in Krisensituationen. Gute Arbeitsbedingungen tragen wesentlich dazu bei, dass ältere Arbeitnehmende bis zum gesetzlichen Pensionierungsalter gesund, leistungsfähig und motiviert bleiben.

Servicespalte